Laden...
KUNDENSTIMMEN2020-04-13T20:22:22+02:00

März 2018

Wealth Manage­ment (Com­merz­bank AG)

“Haupt­be­zugs­punkt der gemein­sa­men Zusam­men­ar­beit lag in der Kom­mu­ni­ka­ti­on und deren Effi­zi­enz. Hier gab es plau­si­ble und wei­ter­füh­ren­de Erkennt­nis­ver­mitt­lung, die geeig­net ist die Effi­zi­enz der Kom­mu­ni­ka­ti­on zu stei­gern.”

Mat­thi­as Faß­­ben­­der-Dire­k­­ti­on­s­­lei­­ter (Bonn­fi­nanz AG)

“Durch Herr Schneitz ist mir bewußt gewor­den wie wert­voll es ist sach­li­che und emo­tio­na­le Gesprächs­in­hal­te bewußt und gezielt ein­setz­ten zu kön­nen. Dadurch wird der Ver­lauf vie­ler Gesprä­che deut­lich effi­zi­en­ter und auch ange­neh­mer für mich als Gesprächs­füh­rer. In dem per­sön­li­chen Coa­chings ist es sehr nütz­lich einen kom­pe­ten­ten Coach bei­sei­te zu haben, der sehr gut zuhö­ren und ana­ly­sie­ren kann, um anschlie­ßend die wei­te­ren Gesprä­che auf eine fun­da­men­tier­te Basis zu stel­len. Vie­len Dank Herr Schneitz nicht nur hier­für.”

Mar­co Böse-Geschäfts­­stel­­len­­lei­­ter (Bonn­fi­nanz AG)

“Zu Ihrem Seminar/Coaching fal­len mir fol­gen­de Gedan­ken ein: Es gibt Semi­na­re und es gibt Semi­na­re. Wer kennt ihn nicht mehr “für’s Leben lernt man” (den (!) elter­li­chen Spruch). Der Con­­ver­­s­ant-Ansatz gehört ein­deu­tig dazu und wenn die­se Erkennt­nis in Leben und Beruf erfolg­rei­che Anwen­dung fin­den kön­nen und über’s natür­li­che Anwen­den Erfolg brin­gen, dann weiß man, die Inves­ti­ti­on hat sich gelohnt. Dan­ke und wei­ter vie­le Anwen­der.”

Frank Wag­­ner-Lei­­ter Wealth Manage­ment (Com­merz­bank AG-Köln)

“Authen­ti­zi­tät bringt Effi­zi­enz in Den­ken und Han­deln. Das Trai­ning und Coa­ching mit Herrn Schneitz auf Basis Con­ver­s­ant hat mir neue Wege in der Kom­mu­ni­ka­ti­on auf­ge­zeigt, die ich täg­lich ein­set­ze und mir einen gro­ßen Mehr­wert brin­gen.”

Tho­mas Kes­s­­ler-Geschäfts­­stel­­len­­lei­­ter (Bonn­fi­nanz AG)

“Wer stän­dig glück­lich sein möch­te, muss sich oft ver­än­dern (Kon­fu­zi­us). Nach 2 sehr inter­es­san­ten Tagen mit Ralf Schneitz habe ich mei­ne Gesprächs­füh­rung ver­än­dert. Ich bin begeis­tert und ent­setzt zugleich. Begeis­tert von den posi­ti­ven Ergeb­nis­sen der Gesprächs­ver­än­de­rung und ent­setzt dar­über, jetzt zu wis­sen was ich frü­her durch fal­sche Gesprächs­füh­rung bei dem Gegen­über aus­ge­löst habe. Ich kann nur emp­feh­len die ”4 Tickets” zu lösen, es lohnt sich. Wei­ter­hin viel Erfolg.”

Micha­el Son­­nen­­schein-Vor­­­sit­zen­­der der Geschäfts­lei­tung (Com­merz­bank AG-Pri­vat- und Geschäfts­kun­den Rhein­­land-Nord)

“In drei ver­schie­de­nen Auf­ga­ben habe ich mit mei­nen Füh­rungs­kräf­ten und Ralf Schneitz (Con­ver­s­ant) trai­niert. Jedes Mal war die nach­hal­ti­ge Leis­tungs­ent­wick­lung signi­fi­kant. Es ist eigent­lich so ein­fach, wenn man erst ein­mal ver­stan­den hat, wie wir Men­schen inter­agie­ren.”

 

Juli 2018

Com­merz­bank AG, Bereichs­vor­stand:

“Herr Ralf Schneitz (CONVERSANT) beglei­te­te mich als Mana­ge­­ment-Coach. Er konn­te mir dabei mit sei­ner über­aus rei­chen Erfah­rung sofort umsetz­ba­re Hin­wei­se in einer neu­en gewach­se­nen Füh­rungs­auf­ga­be geben. Prä­gend für unse­re Zusam­men­ar­beit war aber die enorm ziel­stre­bi­ge Ein­lei­tung eines Pro­gramms zur Erhö­hung des Mit­­ar­bei­­ter-Com­­mit­­ments. Die­se präg­te das Team fort­an ent­schei­dend.”

Bonn­fi­nanz AG, Jens Schil­ling, Gebiets­di­rek­tor

“Kom­mu­ni­ka­ti­on ist mein ein­zi­ges Mit­tel mei­ne Orga­ni­sa­ti­on im Füh­rungs­pro­zess zu ver­bes­sern und somit der Dreh- und Angel­punkt. Herr Ralf Schneitz (Con­ver­s­ant) half mir mei­ne Gesprächs­füh­rung sowohl im Timing aus auch in der Qua­li­tät zu opti­mie­ren. Die Coa­chings sind ein wesent­li­cher Bestand­teil der Maß­nah­me. Vie­len Dank!”

Zurich Grup­pe Deutsch­land, Her­mann Schrö­ge­nau­er, Vor­stand Ver­trieb Leben:

“Der Aus­tausch und das Coa­ching (”Authen­ti­sche Gesprächs­füh­rung”) mit Herrn Ralf Schneitz / Con­ver­s­ant bringt einen gro­ßen Mehr­wert, ins­be­son­de­re wenn man in kom­ple­xen Situa­tio­nen und unter hohem Druck ent­schei­den muss. Dabei hilft vor allem zu erken­nen, wie wich­tig die Ein­be­zie­hung der rele­van­ten Sta­ke­hol­der und deren Per­spek­ti­ve ist, damit geht vie­les leich­ter. Zum ande­ren arbei­ten wir immer stär­ker dar­an, dass die Bot­schaf­ten so getä­tigt wer­den, dass ein kon­struk­ti­ver Dia­log und kei­ne Ver­tei­di­gungs­stra­te­gie ent­steht. Obwohl ein­fa­cher als gedacht, ist es ohne einen erfah­re­nen Exe­cu­ti­ve Coach, in den täg­li­chen Her­aus­for­de­run­gen, doch schwie­rig dies nicht aus den Augen zu ver­lie­ren.”

BONNFINANZ AG, Mar­tin Lüt­ke­haus, Vor­sit­zen­der des Vor­stands

“Die Arbeit mit Con­ver­s­ant ver­mit­telt wirk­sam, pra­xis­nah und nach­hal­tig die Wich­tig­keit der Qua­li­tät im Umgang von uns Men­schen mit­ein­an­der in der heu­ti­gen Zeit. Eine authen­ti­sche Gesprächs­füh­rung ist für uns ein ent­schei­den­der Erfolgs­fak­tor in der Füh­rung und im Kun­den­ma­nage­ment. Dies wird kon­kret und mess­bar auch von unse­ren erfah­rens­ten Füh­rungs­kräf­ten und Kun­den­be­ra­tern bestä­tigt. Die Ergeb­nis­se der Arbeit mit den Con­ver­s­ant Tools und mit Ralf Schneitz per­sön­lich sind außer­ge­wöhn­lich”

Duschl Inge­nieu­re, Ger­hard und Andre­as Duschl, Geschäfts­lei­tung:

“Die Jah­re der Zusam­men­ar­beit mit Ralf Schneitz (1994 – 2000) waren sehr bewegt und haben in den ers­ten fünf Jah­ren Erfol­ge gezeigt, die wir uns nicht zu träu­men gewagt hät­ten. Ein Grund war, daß wir im von Ralf Schneitz mode­rier­ten Pro­zeß es uns erlaub­ten, zu “spin­nen” und zu träu­men, ein wei­te­rer, daß wir dann gemein­sam kna­ckig und kon­zer­tiert an die­sem Traum gear­bei­tet hat­ten. Ralf Schneitz war dabei ein Part­ner, der durch kla­re Fokus­sie­rung der Füh­rungs­mann­schaft unse­res Unter­neh­mens einen Bei­trag leis­te­te, der die Unter­neh­mens­ent­wick­lung stark vor­an­ge­trie­ben hat.”

J.R. Geschäfts­füh­rer (Auto­­mo­­ti­­ve-Zulie­­fe­­rer):

“Die Metho­dik ist pro­fes­sio­nell, trans­pa­rent und ziel­ge­rich­tet. Die Ver­mitt­lung ist in der Sache kon­se­quent ver­bun­den mit einem hohen Maß an Enga­ge­ment und Ein­füh­lungs­ver­mö­gen — ger­ne wie­der!”

Marc Nico­lai Pfei­­fer- Head of Sports Mar­ke­ting DACH (hum­mel Sport & Leisu­re):

“Ralf hat bei hum­mel Sport & Leisu­re den Reor­ga­ni­sa­ti­ons­pro­zess zur volls­ten Zufrie­den­heit aller Betei­lig­ten unter­stützt. Beim ent­spre­chen­den Chan­ge Manage­ment hat er uns beim Umgang mit unse­ren ver­schie­de­nen Per­sön­lich­keits­pro­fi­len & der ein­her­ge­hen­den ”Anders­ar­tig­keit“ gehol­fen und uns in Sachen Kom­mu­ni­ka­ti­on (ziel­ge­rich­tet, effi­zi­ent & mess­bar) ein prak­ti­ka­bles Werk­zeug an die Hand gege­ben. Ins­ge­samt war die Arbeit sehr gut zwi­schen Theo­rie und Anwend­bar­keit in der Pra­xis balan­ciert. Ich könn­te mir auch äußerst gut vor­stel­len, dass Ralf mit sei­ner fach­li­chen Kom­pe­tenz & sei­ner Pas­si­on für den Fuß­ball auch im Umgang mit Mann­schaf­ten & Trai­nern mess­ba­re Erfol­ge erzie­len wür­de! Die Arbeit mit Dir hat Erfolg – und posi­ti­ve Ver­än­de­rung gebracht. Dan­ke Dir für Alles!”

Mit­glied der Geschäfts­lei­tung (Finanz- und Ver­si­che­rungs­bran­che):

“Beson­ders in sich dyna­misch ver­än­der­ten Zei­ten, ist es wich­tig, Per­spek­ti­ven zur Lösung von Anfor­de­run­gen zu wech­seln. Dabei hat mir Con­ver­s­ant gehol­fen, Wahr­­neh­­mungs- und Ver­ste­hungs­pro­zes­se bewuss­ter zu erle­ben und neue Mass­nah­men zu ent­wi­ckeln.”

August 2019

Geschäfts­füh­re­rin (Diens­t­­leis­­tungs­­bran­che-Tou­­ris­­tik)

“Eine gros­se Hil­fe­stel­lung in unse­ren gemein­sa­men Ver­an­stal­tun­gen war das von Ihnen vor­ge­stell­te Instru­ment zur Mes­sung der Qua­li­tät von Kon­ver­sa­ti­on oder des Umgangs mit­ein­an­der (Das Kon­ver­sa­ti­ons­me­ter), mit des­sen Hil­fe man sich und ande­re auf den Prüf­stand stel­len konn­te um zu kon­trol­lie­ren, ob und wie nahe man sich an der Qua­li­täts­stu­fe einer authen­ti­schen Kon­ver­sa­ti­on befin­det. Zudem war die Sym­bo­lik des “Autot­a­chos” mit der Ska­la von Rot nach Blau ein sehr ein­präg­sa­mes Bild, das immer wie­der in unser Bewusst­sein und zur nach­hal­ti­gen Anwen­dung gelangt.”

Tobi­as Schä­­fer-Mit­­­glied der Geschäfts­lei­tung (Dresd­ner Bank AG)

“Eine ent­schei­den­de Maß­nah­me für den Erfolg des Teams der 16 Fili­al­lei­ter war die Durch­füh­rung der Klau­sur­ta­gung mit Herrn Schneitz. Ori­gi­nell, klar, ziel­füh­rend …. eine der erfolg­reichs­ten Klau­sur­ta­gun­gen, die ich in 14 jäh­ri­ger Füh­rungs­tä­tig­keit mit­ge­macht habe. Herz­li­chen Dank sen­det Tobi­as Schae­fer Mit­glied der Geschäfts­lei­tung der Dresd­ner Bank Bie­le­feld eine Mar­ke der Com­merz­bank AG im April 2009”

Edgar Wag­­ner-Ver­­­kauf­s­­lei­­ter (Bonn­fi­nanz AG)

“Das von Herrn Schneitz über­zeu­gend vor­ge­stell­te Kon­zept mit sei­nen Werk­zeu­gen lässt sich in allen Lebens­be­rei­chen anwen­den und berei­chert damit in einem nicht erwar­te­ten Aus­maß. Theo­rie und Pra­xis­übun­gen hat­ten beim Semi­nar ein aus­ge­wo­ge­nes Ver­hält­nis. Beruf­lich gibt es Werk­zeu­ge an die Hand, die einen nicht nur für Kun­den­ge­sprä­che stark machen, son­dern auch her­vor­ra­gend geeig­net sind, för­der­li­che Gesprä­che mit Kol­­le­gen/-Kol­­le­gin­­nen aller Hier­ar­chie­ebe­nen zu füh­ren. Vor die­sem Hin­ter­grund erlau­be ich mir den Gedan­ken, die­ses Semi­nar als eine Ein­gangs­vor­aus­set­zung für alle künf­ti­gen Füh­rungs­kräf­te zu machen.”

Mit­glied der Geschäfts­­­lei­­tung-Wealth Manage­ment (Com­merz­bank AG):

“Beson­ders gut gefal­len haben mir die regel­mäs­si­gen Manage­ment­ge­sprä­che mit Con­ver­s­ant, in denen wir gemein­sam die jewei­li­gen Ver­triebs­wo­chen, Füh­rungs­the­men sowie beson­de­re The­men des Tages­ge­schäfts ana­ly­siert und bespro­chen haben. Dies hat im Ergeb­nis dazu geführt, das Leis­tungs­po­ten­ti­al der Mit­ar­bei­ter in mei­nem Team Wealth Manage­ment stär­ker zu nut­zen und die­se gezielt zu för­dern. Die wirt­schaft­li­chen Ergeb­nis­se mei­nes Teams haben sich dann zwangs­läu­fig über­durch­schnitt­lich ent­wi­ckelt. Durch die Regel­mä­ßig­keit der Gesprä­che waren die­se sehr effi­zi­ent.”

Bereichs­lei­ter (Invest­ment Bran­che):

“Die Arbeit mit Con­ver­s­ant hat uns enorm gehol­fen, kom­ple­xe Pro­jek­te mit ver­schie­de­nen betei­lig­ten Ein­hei­ten und teils unter­schied­li­chen Inter­es­sen erfolg­reich abzu­schlie­ßen. Wir konn­ten unse­re “time-to-mar­ket“ ver­kür­zen, Zeit und Geld spa­ren und den Ertrag erheb­lich stei­gern.”

Füh­rungs­kraft (Ver­si­che­rungs­bran­che, Frank­furt):

“Da es sich um ein Ein­zel­trai­ning han­del­te, waren die The­men sehr gut auf mei­ne Per­son und die vor­her bespro­che­nen Pro­blem­be­rei­che zuge­schnit­ten und sehr hilf­reich. Sehr zu emp­feh­len!”

Uwe Kac­zich-Mit­­­glied der Geschäfts­lei­tung (Com­merz­bank AG — Pri­vat- und Geschäfts­kun­den Rhein­land Nord):

“Herr Ralf Schneitz (Con­ver­s­ant) beglei­tet mich nun­mehr in mei­ner 4. Auf­ga­be als Regio­nal­fi­li­al­lei­ter. Zu den unter­schied­li­chen Her­aus­for­de­run­gen jeder Auf­ga­be hat er mich stets opti­mal, sehr indi­vi­du­ell und situa­ti­ons­ge­recht beglei­tet.”

Assis­ten­tin der Geschäfts­lei­tung (Finanz- und Ver­si­che­rungs­bran­che):

“Es ist immer wie­der inter­es­sant zu sehen, wie — meis­tens mit anfäng­li­cher Skep­sis — das Trai­ning von Con­ver­s­ant durch spür­ba­ren Erfolg belohnt wird. Schlicht aber sehr nach­hal­tig.”

Bernd Geor­gi-Mit­­­glied der Geschäfts­lei­tung (Com­merz­bank AG — Pri­vat- und Geschäfts­kun­den Rhein­land Nord):

“Durch die Trai­nings von Con­ver­s­ant ent­steht über die Zeit eine neue Qua­li­tät von Kon­ver­sa­ti­on (Anm. Umgang mit­ein­an­der) und dies ins­be­son­de­re in Bezug auf nach­hal­ti­ge Ver­ein­ba­run­gen zwi­schen Füh­rungs­kraft und Mit­ar­bei­ter bzw. zwi­schen Füh­rungs­kräf­ten unter­schied­li­cher Hier­achie­stu­fen. Bei den genutz­ten Kom­­mu­­ni­­ka­­ti­ons- model­len steht die Unter­stüt­zung und Koope­ra­ti­on im Vor­der­grund. Dies führt in der Fol­ge zu posi­ti­ven öko­no­mi­schen Effek­ten.”

Mit­glied der Geschäfts­lei­tung (Com­merz­bank AG):

“Herr Ralf Schneitz (Con­ver­s­ant) erstellt eine gute Ana­ly­se der „Ist-Situa­­ti­on“ und gibt dar­auf auf­bau­end treff­si­che­re Emp­feh­lun­gen zur ver­bes­ser­ten Vor­ge­hens­wei­se bei der Füh­rung mei­ner Füh­rungs­kräf­te. Er unter­stützt mich dabei eige­ne Lösun­gen zu fin­den und die­se struk­tu­riert umzu­set­zen.”

Mit­glied der Geschäfts­lei­tung (Com­merz­bank AG Düs­sel­dorf):

“Ich habe Herrn Ralf Schneitz in einem Teament­wick­lungs­pro­zeß erlebt. Er erkann­te die wesent­li­chen Fak­to­ren, wuss­te die vor­han­de­nen Ener­gi­en zu nut­zen und sie im Sin­ne des Teams in die rich­ti­gen Bah­nen zu len­ken. Der Erfolg dar­aus war nach­hal­tig.”

Rea­dy? Let´s Talk.

Kon­takt
HR-Ralf-Schneitz-Logo-schwarz-transparent-klein-2018

©    |   Impres­sum   |   Daten­schutz   |   Haf­tungs­aus­schluss   |   defi­ne dif­fe­rence by black.